Kompetenzzentrum für Materialfeuchte

Mineralogie/Sensorik  Aufgaben/Ziele des Fachbereichs Mineralogie

WiP

 

Die Eigenschaften von Tonen und anderen mineralischen Rohstoffen werden durch den Phasenbestand und die räumliche Anordnung der Phasen (Gefüge) sowie maßgeblich durch die Struktur der Tonminerale bestimmt.

Ziel der Forschung im FB Angewandte Mineralogie/Clay Science ist das Verständnis der Struktur-Funktionalitäts-Beziehung komplexer tonmineralhaltiger Systeme und die Identifizierung der kleinsten strukturellen Einheiten, die die makroskopischen Materialeigenschaften in technischen und geotechnischen Anwendungen bestimmen.

Die Ergebnisse unserer Forschung ermöglichen uns in Zusammenarbeit mit anderen Forschungseinrichtungen und Industriepartnern geeignete Materialien für spezifische Anwendungen auszuwählen und/oder zu modifizieren bzw. Verarbeitungs- und Wirkprozesse zu optimieren.