Kompetenzzentrum für Materialfeuchte

Entwicklung eines Verfahrens zum ressourcen- und energieeffizienten Recycling von Phosphor aus kommunalem und industriellem Abwasser (P-RoC XE)

  • Ansprechpartner:

    Dipl.-Geoök. Anke Ehbrecht

    Dr.-Ing. Rainer Schuhmann

  • Projektgruppe:

    Umwelttechnologie

    Projektpersonal: R. Schuhmann, A. Ehbrecht, R. Oberle

  • Förderung:

    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

    Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

    Projektlaufzeit: 01.07.2015 – 30.06.2017

  • Partner:

    Wolftechnik Filtersysteme GmbH & Co. KG, Weil der Stadt

    Alltech Dosieranlagen GmbH, Weingarten

    Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik (MVM), Karlsruhe

    Kompetenzzentrum für Materialfeuchte (CMM), Karlsruhe

Ziel des Vorhabens war die Umstellung des P-RoC-Verfahrens von bisher semikontinuierlichem auf kontinuierlichen Betrieb, war sowohl die Effektivität als auch die Wirtschaftlichkeit des Verfahrens wesentlich steigern könnte.

                                           

                   Wolftechnik Zentrifugalabscheider. Foto: Martin Wolf Wagner